16.09. um 20 Uhr

Scherfede: Matthias Borner: Gütersloh ist überall

Eine Indoor-Stadtführung durch die beinahe schönste Stadt der Welt

 

Waren Sie schon mal in Gütersloh? Mutmaßlich nicht. Die Heimat von Bertelsmann und Miele gilt als touristenfreie Zone. Das soll sich ändern - in Scherfede! Denn wenn schon keine Touristen nach Gütersloh kommen, dann muss die Stadt eben selbst auf Reisen gehen. Genau das plant Matthias Borner (42), seit 2009 Stadtführer in Gütersloh. Und auch wenn man es kaum glauben mag: Dort sind seine humorvollen Rundgänge ein ganzes Jahr im voraus ausgebucht. Deshalb hat er zusätzlich eine virtuelle Führung für die Leinwand erarbeitet. Sein liebevoll-ironisches Programm "Die 293 wichtigsten Sehenswürdigkeiten der beinahe schönsten Stadt der Welt" füllt seitdem Kino- und Theatersäle. Aber bisher eben immer nur in Gütersloh. In einer exklusiven Weltpremiere führt er es nun zum ersten Mal außerhalb seiner Heimatstadt auf - und will die Zuschauer überraschen. Denn wer ahnt schon, wie kreativ ortsfremde Postkartendesigner werden müssen, um verkaufsfähige Motive von Gütersloh zu gestalten? Oder welche Gebäude so hässlich sind, dass sie in einen "Abreiß-Kalender der Bausünden" aufgenommen wurden? Oder warum die Kelly Family einst eine Anzeige wegen Ruhestörung bekam? Die Teilnehmer dieser ganz besonderen und sicherlich einmaligen Stadtführung wissen es. Nebenbei verrät Borner, zugleich Autor von Ostwestfälisch-Wörterbücher wie "Pinneken und Peselotten", die wohlklingendsten heimischen Vokabeln und unglaublichsten Familiennamen. Eine höchstvergnüglicher Rundgang, für den man keinen Fuß vor den anderen setzen, geschweige denn nach Gütersloh reisen muss!

Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort ist "Gasthof Luis".

Briloner Straße 53
34414 Scherfede

Veranstalter

Kultur in Scherfede e.V.

Der Verein Kultur in Scherfede existiert seit 1995 mit dem Ziel, Kulturveranstaltungen, die es sonst nur in größeren Städten gibt, auch auf dem Land zu realisieren.

 

Der Verein feierte mit einigen ungewöhnlichen Kulturkonzepten Erfolge:

 

Mit dem „Rock gegen Regen“ Festival veranstaltete KIS 15...