13.12. um 20 Uhr

Warburg: Warburg: Heimatclub mit SCHAFE und WÖLFE

Bands aufgepasst! Am 13.12.2014 findet im KUBA Warburg-Welda der erste "Heimatclub"statt. Ein Konzertabend mit Heimkehrern und Nachwuchsbands aus der Region. Junge Bands können sich ab sofort um einen Auftritt bewerben.

Musiker, die ursprünglich aus Warburg stammen und auswärts erfolgreich geworden sind, kommen mit ihren Bands nach Hause. Sie treffen auf zwei Nachwuchsbands aus der Region. - Das ist das Konzept des Heimatclubs.

 

 

 

Als erste Heimkehrer präsentiert der Verein die Band "Schafe und Wölfe". Der Sänger der Band Max Scharff stammt aus Warburg. Der 25-jährige lebt seit einigen Jahren in Hamburg. Mit seiner Band ist er gerade auf dem Durchmarsch: Eine Bookingagentur aus Potsdam, ein Verlag aus Hamburg und ein Vertrieb aus Duisburg sind für die Band tätig.

Die Band gewann den Telekom Streetgigs Newcomer Wettbewerb. Im Anschluss traten die Musiker in einer Folge der RTL Serie „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ auf. Ihre Single „Alles ist am Leben“ wird in einem Telekom-Werbespot verwendet. Ihr Video zum Song „Zeitvertreib“ wurde exklusiv vom Musikmagazin Intro präsentiert. Der Song, den sie zusammen mit Strizzi Streuner von der Band Frittenbude produzierten, avancierte zum Clubhit. Große Festivals wie das Melt!-Festival, das Reeperbahn Festival und das Wales Vienna Festival buchten die Band in diesem Jahr. Ihr Musik ist eine Mischung aus Electro, Hip Hop und Indie mit deutschen Texten.

 

Die Idee zur Veranstaltung stammt vom Kulturverein Scherfede KIS e.V.. Unter dem Motto "Rock die Landflucht" - möchte der Verein die Musikerszene der Region stärken. Gerade junge Musiker aus dem Kreis Höxter zieht es nach dem Schulabschluss oft in die Städte. Denn Auftrittsmöglichkeiten und Jugendkultur-Events sind in ihrer Heimat

Mangelware. Wer es zu etwas bringen will, muss sein Glück in der Ferne suchen.

Welche großen Talente ursprünglich aus der Region stammen, möchte KIS in der neuen Konzertreihe "Heimatclub" zeigen. Der Verein holt Musiker, die außerhalb ihrer Heimat erfolgreich sind, als Paten mit ihren aktuellen Bands zurück nach Hause und bringt sie zusammen mit jungen Acts aus der Region auf die

Bühne.

Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort ist "KUBA".

Wittmarstraße 3
34414 Warburg

Veranstalter

Kultur in Scherfede e.V.

Der Verein Kultur in Scherfede existiert seit 1995 mit dem Ziel, Kulturveranstaltungen, die es sonst nur in größeren Städten gibt, auch auf dem Land zu realisieren.

 

Der Verein feierte mit einigen ungewöhnlichen Kulturkonzepten Erfolge:

 

Mit dem „Rock gegen Regen“ Festival veranstaltete KIS 15...