Galerie Zwischenwelten

Nur ca. 800 Einwohner zählt die Ortschaft Kalletal-Vahrenholz. Trotzdem gibt es hier eine Kunstgalerie. "Zwischenwelten" nennt sich die kleine Galerie "auf dem Acker".

 

Selbst ausstellen? Oder Ausstellungen sehen? Lyrische Ergüsse preisgeben und aufnehmen? Hier ist alles möglich und jeder ist willkommen.

Die Galerie Zwischenwelten veranstaltet Ausstellungen auf einer "Nonprofit" Basis.

Der Spaß an Menschen und Kunst und die Belebung des Orts steht den Betreibern der Galerie im Vordergrund. Künstler zahlen für ihre Ausstellungen kein Geld, sie müssen nur zur Austellungseröffnung frischen Kuchen mitbringen.

An jedem dritten Sonntag des Monats eröffnet die Galerie eine neue Ausstellung mit einem "Klüngelcafe". Neben der Kunstaustellung wird außergewöhnlicher Klüngelkram präsentiert.

Selbstgemacht oder liebevoll zusammengetragen.

Der Besuch der Galerie ist ebenfalls kostenlos. Kaffee und Kuchen können mit einer kleinen, freiwilligen Spende honoriert werden.

 

Jeder eine Welt für sich...

Wandern zwischen den Welten...

Wandeln in der Zwischenwelt...

nimm den Spazierstock, lauf los und beginne mit dem ersten Schritt...

 

Wer darf ausstellen?

-interessante /interessierte Künstler

-ca. 3-4 Wochen vor der Ausstellung wird eine Vita und ein Text zur Ausstellung für die Presse benötigt

- 3-4 Tage vor der Vernissage müssten die Bilder aufgehängt werden

- der Künstler muss bei der Eröffnung anwesend sein

- Kuchen für die Gäste

Fakten

0Mitglieder
2013Gründung
0aktuelle Events