Lichtalben - Verein für suburbane Jungkultur

Lichtalben ist ein Verein zur Förderung junger Kulturen im suburbanen Raum OWL. Wir sind ein junges Kollektiv dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, junge Künstler*innen und Musiker*innen zu unterstützen und ein kleines bisschen kulturelle Großstadt-Vielfalt in unsere Heimatprovinz zu tragen.

 

Zu diesem Zweck veranstalten wir einmal im Jahr unser 'Lichtalben FestiWal'. Musikalisch ist von Psychodelic-Rock, Folk, Indie, Synthie-Pop, World, Reggae, HipHop und Jazz alles dabei. An elektronischer Musik decken wir ebenfalls fast jedes Rand-Genre ab (von Techno über Deephouse / Techhouse bis sehr langsamen Downtempo). Zusätzlich gibt es eine kleine Newcomer- / Jam-Area,für talentierte oder interessierte Besucher zum sich selber ausprobieren. Außerdem wird es eine kleine Workshop-Ecke geben. Im Programm haben wir hier Workshops zu Themen wie Musikproduktion, Djing, Yoga, Meditation, Artistik, Jonglage, Kunst und Schmuckherstellung.

 

Eine Woche vor Festivalbeginn wird es außerdem ein kleines Kunstcamp geben. Hiermit wollen wir jungen Künstler*innen und Kunstinteressierten (18+) die Möglichkeit zu geben, gemeinsam unter freiem Himmel an Projekten zu arbeiten, sich kennenzulernen und auszutauschen. Es werden Projekte aus verschiedenen Bereichen bildender Künste angeboten. Im Fokus stehen hierbei Malerei, Zeichnung sowie Bildhauerei. Die Projekte werden von freien Künstlern und befreundeter Studenten der Kunstakademien Münster, Braunschweig und Leipzig geleitet. Zum Abend hin zeigen wir verschiedene Kunstdokus unter freiem Himmel (oder bei schlechtem Wetter im Zirkuszelt) und geben auch den ein oder anderen Vortrag. Die Kunst wir im Anschluss auf dem FestiWal ausgestellt.

 

11.-14.06. Lichtalben Kunstcamp

15.-17.06. Lichtalben FestiWal

Fakten

23Mitglieder
2018Gründung
0aktuelle Events