08.11.2015 um 16:00 Uhr

Warburg: Warburg: Verflixt noch mal im Märchenwald... (2)

Beschreibung

Das Ensemble der WarITheK (Warburger Interessengemeinschaft) wird in diesem Jahr ein turbulentes und witziges Märchen-Verwirrspiel für die ganze Familie auf die Bühne bringen.

 

 

 

Über dreißig Mitwirkende ab dem Alter von vier Jahren wirken an dieser Produktion mit, um an dem großen Erfolg von „Die kleine Hexe“ anzuknüpfen. Die Regie übernimmt in diesem Jahr auch wieder die erfahrene Theaterpädagogin und Gründerin von WarITheK Nicole Scheifers, die auch Autorin des Stückes ist. Magdalena Sander übernimmt die Regieassistenz. Auch sie ist von Anfang an bei WarITheK dabei und ein riesen Fan von Theaterstücken und Musicals. "Mich motiviert, dass man zusammen mit vielen Leuten ein großartiges Theaterstück auf die Bühne bringen kann. Die Arbeit an einem Theaterstück macht Spaß, und sie knüpft neue Freundschaften." – so Magdalena Sander.

 

„Verflixt noch mal im Märchenwald“ stellt die Erzählungen der Brüder Grimm etwas auf den Kopf. Da kommt es eben vor, dass der Wolf zum Vegetarier geworden ist und Picknick mit Rotkäppchen hält, Dornröschen plötzlich schlafwandelt, Aschenputtel sich verletzt und nicht mehr in ihren Schuh passt, drei der sieben Zwerge sich verlaufen haben oder Frau Holle auch mal dem ein oder andere Prinzen hinterherjagt. Ein herrlich heiteres Märchen-Verwirrspiel beginnt und bringt einige unerwartete Märchenszenen auf die Bühne… - Informationen unter www.warithek.npage.de oder www.scheifers.net.

 

Zum Stück

Hurra! – Greta und Hans haben in der Castingshow MSDS (Märchenland sucht den Superstar) eine Rolle in ihrem Lieblingsmärchen gewonnen. Weil sie sich vor Begeisterung gar nicht für ein einziges Märchen entscheiden können, erlaubt ihnen die Märchen-Fee einen Besuch im Märchenwald. Doch was ist das denn? – Am Lebkuchenhaus lauert ihnen bereits jemand auf, der die beiden mit Hänsel und Gretel verwechselt, der Wolf ist Vegetarier geworden und hält Picknick mit Rotkäppchen, Dornröschen ist plötzlich Schlafwandlerin, Aschenputtel verletzt sich und kann dem Prinzen nun nicht mehr beweisen, dass ihr der Schuh passt, drei der sieben Zwerge haben sich verlaufen und Frau Holle macht Jagd auf einen Prinzen… - Hinzu kommt noch, dass weitere Märchenfiguren von einem gemeinen Räuber bestohlen wurden und sie deshalb ihr Märchen nicht spielen können… - es ist zum Verzweifeln! - Die Märchenfee versucht alles, um aus den ganzen Verwirrungen und Verirrungen doch noch eine märchenhafte Geschichte zu retten.

 

Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort ist "HPZ St. Laurentius - Aula".

Veranstalter

WarITheK

Die WarITheK – Warburger Interessengemeinschaft für Theater und Kultur ist ein junger Verein, der sich für die kulturelle Förderung von Kindern und Jugendlichen in und rund um Warburg stark macht.

Gegründet wurde der gemeinnützige Verein im Herbst 2013. Inzwischen engagieren sich über dreißig...